Krypto

Tethers Drucker erhöht nicht die Preise für Kryptosysteme, sagen Forscher

Krypto
Laut einer neuen Studie des Center for Economic Policy Research erhöhen die Stablecoins den Preis von Bitcoin Era und anderen Kryptosystemen nicht. Die Akademiker Richard K. Lyons von der UC Berkeley und Ganesh Viswanath-Natraj von der Warwick Business School analysierten die Ausgabe von Tether (USDT) und anderen Stablecoins in den letzten drei Jahren, selbst während des Preisanstiegs Ende 2017. Entgegen der weit verbreiteten Annahme, dass neu geprägte Tether-Chargen den Preis von Bitcoin manipulieren, fanden die Forscher wenig Korrelation zwischen den Preisen und der Neuausgabe von Stablecoins: "Unser Endergebnis: Wir fanden keine systematischen Beweise dafür, dass die Ausgabe von Stablecoins die Preise für Kryptosysteme in die Höhe treibt. Die Aktivität der Stablecoins-Kette

Der Macher dezentralisiert die Regierungsführung, aber ist die Gemeinschaft bereit?

Krypto
Die Maker Foundation hat den intelligenten Vertrag, der das MakerDAO (MKR)-Protokoll untermauert, an die Inhaber der MKR-Token übergeben. Die Stiftung bezeichnete diesen Schritt als den "wichtigsten Schritt" des Projekts in Richtung einer dezentralisierten Regierungsführung und gab bekannt, dass ein dreimonatiger Machtwechsel in der Gemeinde abgeschlossen sei. "Der MKR-Vertrag ist jetzt zu 100% unter der Kontrolle der MKR-Inhaber", sagte die Stiftung. Die Stiftung drängte die Gemeinschaft der Macher, "sich weiterhin stark zu engagieren und weiterhin klug und oft abzustimmen", und warnte davor, dass "die Apathie der Wähler" das Projekt bedrohen könnte: "Während die Apathie der Wähler jeden Wahlprozess bedrohen kann, kann sie den Dezentralisierungsbestrebungen eines Projekts schaden